Mauritius-Cup in Jüterbog

Zum zehnten Mal fand am 4. März 2017 der Mauritius-Cup in Jüterbog, mit 300 Sportlern aus Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Nordrheinwestfalen und dem Nachbarland Polen statt. An diesem Turnier nahmen 10 Sportler unseres Vereines in den Altersklassen U9 / U11 / U13 / U15 teil.

Unsere Starter aus der U 13, Luca Kruscha, Hendrik Herrmann und Richard Kuhl, erlangten neben ihren sehr guten Einzelwertungen auch den 3. Platz in der Mannschaftswertung in Ihrer Altersklasse.

In der Altersklasse U15 verpasste Josefine Hilscher leider nur knapp Platz 1 und konnte aber mit sehr guten Leistung auch mit Silber zufrieden sein.

Besonders Engagement zeigten unserer jüngsten Teilnehmer Mia Velfe (7) und Sophie Jäger (6) die nach Ihren Kämpfen in der U9 auch noch in der U 11 antraten und trotz vieler Kämpfe und kleinerer Niederlagen am Ende in der U11 mit einer Medaille nach Hause fahren konnten.

Ergebnisse:

U9 – Mia Velfe 1. Platz, Nic Zschieschang 3. Platz, Sophie Jäger 5.Platz

U15 – Josefine Hielscher 2. Platz

U 11 – 2. Platz Duc Viet Nguyen, 3. Platz Sophie Jäger, Mia Velfe und Gian Luca Stephan, 5.Platz Maximilian Huth

U 13 – 1. Platz Luca Kruscha, Hendrik Herrmann und Richard Kuhl