Medaillen beim Anfängerturnier in Senftenberg/ Sichtungsturnier in Kremmen

Am Samstag, dem 25.02.2017,  traten 13 junge Judokas in Senftenberg zum alljährlichen Anfängerturnier in den Altersklassen U7, U9 und U11 an, um das im Training erlernte Wissen praktisch umzusetzen. Alle Starter unseres Vereines haben dabei eine Medaille errungen. Ein hervorragendes Ergebnis erzielten Mia Velfe, Jonas Matusewski und Sophie Jäger, welche alle Ihre Kämpfe mit voller Punktzahl gewannen und verdient den 1. Platz erzielten. Auch die anderen Kinder gaben ihr bestes und wurden deshalb auch mit Edelmetall belohnt.

Ergebnisse:

U7
1. Platz, Jonas Matuszweski
2. Platz, Bela Henker und Finley Ketzmar
3. Platz, Bastian Wilczek und Jonas Oldag

U9
1. Platz, Sophie Jäger, Mia Velfe
2. Platz ,Hanna Schindler, Karl Pertzsch,
3. Platz, Julian Reinhold, Nic Zschieschang

U11
3. Platz, Maximilian Krebs, Paul Dreißig

Die Judokas der u13 kämpfte am gleichen Tag in Kremmen beim Sichtungsturnier des BJV – dem Brandenburgischen Judo-Verband.

Luca Kruscha hatte einen starken Auftritt und konnte sich bis ins Halbfinale vorkämpfen. Dort unterlag er nur durch zwei Strafen, die er durch das Heraustreten aus der Kampffläche bekam. Im Kampf um die Bronzemdaille musste er sich wiederum geschlagen geben und landete auf dem 5. Platz.

Hendrik Hermann und Tristan Gacser mussten sich leider vorzeitig gegen die starke Konkurrenz geschlagen geben.

2 Antworter auf Medaillen beim Anfängerturnier in Senftenberg/ Sichtungsturnier in Kremmen

  • Schwarzer

    Super viel Erfolg

  • Schwarzer

    cool viel Erfolg für die weiteren Wettkämpfe