Pokalfreude in der Mannschaftswertung beim DEKRA Turnier in Belzig

Am Samstag, dem 28. Mai 2016, fand in Bad Belzig zum vierten Mal das Internationale DEKRA Turnier der Männer und Frauen in den Altersbereichen u30, ü30 und ü45 statt. Vom BVL nahmen an diesem Tag 6 Judokas teil.

In der Altersklasse u30 startete Michelle Pötter und sicherte sich den 5. Platz ihrer Gewichtsklasse. Tobias Fetzer ging in zwei Altersklassen an den Start und belegte hier den 3. Platz.
In der vom BVL am stärksten besetzten Klasse – der ü30 – erkämpften sich Tobias Fetzer und Mario Weinert den 2. Platz sowie Kathrin Hielscher und Denis Jäger den 5. Platz.
Im Altersbereich ü45 ging unser Vorsitzender Jens Schwarzer auf die Tatami und erkämpfte sich den 2. Platz.

In der Mannschaftswertung ü30 wurde der BVL auf den dritten Platz des Siegerpodiums gerufen und freute sich über den Pokal.

Die älteren Sportler des Vereins haben sich vorgenommen zukünftig an mehr Turnieren in dem Altersbereich ü30 teilzunehmen. Die Platzierung in Bad Belzig ist bereits der zweite Erfolg für die Judokas in diesem Jahr. Die erste war bereits im April bei den Deutschen Meisterschaften ü30 in Berlin.